Worauf Sie beim Kauf eines Bügeleisens achten sollten

Mit dieser Liste der wichtigsten zu beachtenden Punkte werden Sie beim Bügeleisen-Kauf zum Experten. Wenn Sie gerade eines gekauft haben, können Sie sich hier vergewissern, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben. Ob Sie gekauft haben oder kaufen wollen: Wenn Braun draufsteht, ist das immer ein gutes Zeichen. 

Bügelsohle

Das Material der Bügelsohle ist aus zwei Gründen wichtig:

  1. Wie gut das Bügeleisen über den Stoff gleitet, ist für Ihre Geschwindigkeit beim Bügeln entscheidend.
  2. Wie kratzfest es ist, denn hohe Kratzfestigkeit sichert Höchstleistung für viele Jahre.

Dampfleistung

Wie viel Dampf liefert das Bügeleisen? Das wird in Gramm pro Minute gemessen (g/min). Je höher desto besser,

Dampfstoß

Verfügt Ihr Eisen über einen Turbo-Dampfstoß, der bei Bedarf für besonders schwierige Stellen mehr Dampf liefert? Dieser wird in Gramm pro Minute gemessen (g/min).

Dampfverteilung

Sind die Öffnungen gleichmäßig über die Bügelsohle verteilt? Wird auch an der Spitze Dampf abgegeben für das Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen?

Größe des Wassertanks

Ein größerer Tank ist praktisch, da man ihn weniger oft nachfüllen muss.

Einfaches Auffüllen

Achten Sie darauf, dass der Wassertank Ihres Eisens leicht nachzufüllen ist. Sie ersparen sich Mühe und Missgeschicke.

Anti-Tropf-System

Besitzt das Eisen ein System, das Wassertropfen verhindert, die zu Flecken im Stoff führen können?

Gewicht

Ein leichtes Eisen lässt sich leichter und mit weniger Mühe handhaben.

Ergonomie

Wie liegt das Eisen in der Hand, wie gut ist das Gewicht verteilt, sind die Tasten leicht zu erreichen und zu bedienen?

Entkalken

Ihr Dampfbügeleisen muss von Zeit zu Zeit entkalkt werden. Achten Sie auf einen wirksamen Entkalkungs-Mechanismus.

Textilprotektor

Beim Bügeln empfindlicher Stoffe ist ein ansetzbarer Textilprotektor vorteilhaft, der auch bei voller Dampfleistung die Hitze reduziert.

Wattleistung

Eine höhere Leistung hält beim Bügeln die Temperatur besser konstant.

Kabel

Ein längeres Kabel gibt mehr Bewegungsfreiheit. Ein flexibler Anschluss des Kabels am Eisen ermöglicht Rechts- und Linkshändern gleich gute Handhabung.

Automatische Sicherheitsabschaltung

Aus Sicherheitsgründen sollte sich das Eisen selbst abschalten, wenn es nicht bewegt wird.

Drucken